SRH Wald-Klinikum Gera
SRH Wald-Klinikum Gera

Arzt in Weiterbildung Anästhesie/ITS w/m/d

Gera

Das SRH Wald-Klinikum Gera ist ein modernes, wirtschaftlich und inhaltlich starkes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1000 Betten und hervorragender Entwicklungsperspektive. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Unsere 26 Fachabteilungen, Institute und 23 zertifizierte Zentren bilden das gesamte medizinische Leistungsspektrum nahezu vollständig ab. Ein Netzwerk Medizinischer Versorgungszentren, ein Hospiz und ein Rehazentrum ergänzen das Angebot.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 17.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin versorgt mit ihren mehr als 60 ärztlichen Mitarbeitenden jährlich mehr als 16.000 Patienten aller Altersgruppen in unserem OP-Zentrum mit 16 OP-Sälen und 11 dezentralen Arbeitsplätzen. Im Durchschnitt werden werktäglich 13 Anästhesiearbeitsplätze betrieben. Eine weitere Kernaufgabe unserer Klinik ist die intensivmedizinische Behandlung aller operativen, internistischen und neurologischen Patienten auf unserer interdisziplinären Intensivstation mit derzeit 28 Betten und einem breiten Spektrum an Organunterstützungsverfahren. Eine gute partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Fachkliniken zeichnet uns aus. Darüber hinaus betreuen wir die operative IMC (28 Betten) im Hause mit. Notfallmedizinisch sind wir in der Notaufnahme sowie auf 2 Notarzteinsatzfahrzeugen aktiv.



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt w/m/d in Weiterbildung für Anästhesiologie und Intensivmedizin in Voll- oder Teilzeit.

Wir bieten:

  • Dank unseres erfolgreichen gemeinnützigen Krankenhauses eine Trägerunterstützung durch die SRH Holding mit weitblickender und innovativer Versorgungsstruktur, welche wissenschaftliche Vorhaben, Modellprojekte und soziale Belange fördert.
  • Eine werthaltige Unternehmenskultur sowie eine interessante, verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit in unserem sehr modernen Krankenhaus mit bester räumlicher und apparativer Ausstattung.
  • Eine attraktive Vergütung nach dem SRH-Kliniken-Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte sowie eine betriebliche Altersversorgung sowie 30 Tage Urlaub.
  • Ein herzliches und kompetentes Team mit klarem Verantwortungsbereich, welches Ihnen eine nachhaltige sowie konzeptionelle umfassende Einarbeitung und einen herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit breitem operativem wie intensivmedizinischem Spektrum garantiert.
  • Unterstützung bei der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen (erster Tarifvertrag zur Weiterbildung deutschlandweit), z.B. können Sie sich bei Interesse an der Notfallmedizin als Notarzt qualifizieren (ITS).
  • Mitarbeiterentwicklungsgespräche an, um Ihre Wünsche in die Realität umzusetzen und gewähren Ihnen als familienfreundlicher Arbeitgeber sehr gute Arbeitsbedingungen – Work life balance.
  • Selbstverständlich erhalten Sie vielfältige Mitarbeiterangebote des täglichen Lebens, Gesundheitsförderung (Sportprogramme, JobRad-Leasing) und als familienfreundlicher Arbeitgeber unterstützen wir Sie im Rahmen der Kinderbetreuung, Haus/Wohnungssuche sowie bei Ihren ehrenamtlichen Engagement (#TeilDeinGlück).
  • Für Ihre Verpflegung am Mittag eine sehr gute Kantine mit breiter und sehr hochwertiger Auswahl zu moderaten (rabattierten) Preisen.
  • Zudem hat Gera (Bundesland Thüringen) ein landschaftlich und kulturell reizvolles Umfeld mit hohem Freizeitwert und guter Verkehrsanbindung.

Aufgabe:

  • Sie absolvieren unter Anleitung unserer oberärztlichen Supervision im OP und Intensivstation sicher Ihre Ausbildung
  • Teilnahme am Dienstsystem

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und Interesse an der Weiterbildung zum Arzt w/m/d
  • Deutsche Approbation als Arzt
  • Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit sowie patientenorientierte Arbeitsweise

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind. Behinderte Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt bzw. ausgebildet.

Ihre fachlichen Fragen beantwortet:

PD Dr. med. habil. Falk A. Gonnert, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin ❘ Telefon + 49 (0) 365 828 2801.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung in unserem Karriereportal mit Angabe der Kennziffer 9870-0. Wir bitten um Verständnis, dass wir Papier-Bewerbungen nicht zurücksenden.



SRH Wald-Klinikum Gera GmbH | Personalabteilung

Jetzt Bewerben

Sie haben Fragen? Ich bin für Sie da

alt

Silvia Männel
Personalsachbearbeiterin

Straße des Friedens 122
07548 Gera
Telefon: +49 (0) 365 828 8201

www.waldklinikumgera.de

Lernen Sie unser Krankenhaus kennen

Unser SRH Wald-Klinikum ist mit ca. 1000 Betten das größte Krankenhaus in der Region und akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als Krankenhaus der Maximalversorgung...

Infos zum Krankenhaus

Lernen Sie Gera kennen

Gera ist die drittgrößte Stadt Thüringens und ob Museum, Grünanlage oder Kneipe...

Infos zu Gera

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren