SRH Zentralklinikum Suhl

Arzt in Weiterbildung Anästhesie w|m|d

Suhl / 21.12.2021

Das SRH Zentralklinikum Suhl ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Mit 25 Fachabteilungen und einem breiten Angebot an hochspezialisierten Zentren ist es eines der größten Krankenhäuser Thüringens. Die SRH Poliklinik Suhl mit ihren Medizinischen Versorgungszentren ergänzt das ambulante Angebot.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Die Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie betreut alle operativen Patienten im OP- und Intensivbereich. Die anästhesiologischen Arbeitsplätze bieten die Möglichkeit zur umfassenden Überwachung aller lebenswichtigen Organfunktionen (Herz, Kreislauf, Atmung), sowohl in den 13 verfügbaren Operationssälen, als auch im großen Aufwachraum des Hauses. Zum Aufgabenbereich der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie gehören die Durchführung, Überwachung und Nachbetreuung von Allgemein- und Regionalanästhesien, die Betreuung von schwer Erkrankten, Schwerverletzten und Patienten nach großen Operationen und im Anschluss die Durchführung von besonderen Schmerztherapien. Zudem stellt die Klinik für Anästhesie die notärztliche Versorgung für 3 bodengebundene Notarztsystemen (NEF) und den Rettungshubschrauber Christoph 60.  Die Notaufnahme  ist organisatorisch mit in die Klinik eingebunden und behandelt jährlich ca. 30.000 Patienten. Die Klinik betreut die interdisziplinäre Intensivstation mit 22 Planbetten. Weiterhin zählt die Betreuung einer 12-Betten operativen IMC, die Versorgung einer Schmerzambulanz und einer 8-Betten Schmerzstation sowie einer 15-Betten Palliativstation zu den Aufgaben. Die technische Ausstattung lässt kaum Wünsche offen: Bronchoskopie und Videolaryngoskopie jederzeit nutzbar, breites Spektrum an Regionalanästhesieverfahren sonographisch gestützt, moderne Sedierungskonzepte auf der Intensivstation mittels Anaconda, Nierenersatzverfahren CVVHDF sowie HZV-Messung mittels Pulskonturanalyse und ICG Leberfunktionstestungen. Die Weiterbildungsermächtigung liegt vollumfänglich für den Facharzt und die Zusatzbezeichnungen (Intensivmedizin / Notfallmedizin, Palliativ und Schmerztherapie) vor und die Mitarbeitenden sind im Treatfair-Ranking (2019) die zufriedensten in der Umfrage.



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt in Weiterbildung (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit.

Wir fördern und unterstützen Sie bei der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen (erster Tarifvertrag zur Weiterbildung deutschlandweit) und bieten Ihnen eine umfassende Einarbeitung sowie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet an

Weiterbildungsbefugnisse in der Anästhesie, Intensivmedizin, Palliativ,- Schmerz- und Notfallmedizin liegen vollumfänglich vor. Eine Freistellung zur Vorbereitung auf die FA-Prüfung ist bei uns selbstverständlich

Ferner erhalten Sie eine attraktive Vergütung, eine betriebliche Altersvorsorge, vielfältige Mitarbeiterangebote des täglichen Lebens

Gesundheitsförderung wird bei uns großgeschrieben (Gympass, Fitnessstudio im Haus, E-Bike-Leasing)

Als familienfreundlicher Arbeitgeber unterstützen wir Sie im Rahmen der Kinderbetreuung, Haus/Wohnungssuche, bei Sabbaticals/Auszeiten durch unsere Wertkonten sowie bei Ihrem ehrenamtlichen Engagement (#TeilDeinGlück)

Ihre Aufgabe:

  • Mitarbeit im gesamten Spektrum der Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen des Hauses
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst (ca. 2-3 pro Monat, gesonderte Vergütung) nach mindestens 6-monatiger Einarbeitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium, deutsche Approbation
  • Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten, Mitarbeitenden und Kollegen
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Motivation

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind. Behinderte Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt bzw. ausgebildet.

Ihre Fragen beantwortet:

Chefarzt Dr. med. Raimondo Laubinger DESA, EDIC

Telefon + 49 (0) 3681 35-5490

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online über unser Karriereportal mit Angabe der Kennziffer 4805:

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

alt

Daniela Lippert
Personalreferentin

Albert-Schweitzer-Straße 2
98527 Suhl
Telefon: 03681-35-5025

www.zentralklinikum-suhl.de

Lernen Sie unser Krankenhaus kennen

Das SRH Zentralklinikum Suhl ist der am breitesten aufgestellte Gesundheitsversorger in Südthüringen und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Jena. In 603 Betten....

Infos zum Krankenhaus

Lernen Sie Suhl kennen

Suhl liegt inmitten des reizvollen Thüringer Waldes, der vor allem für Sport- , Natur- und Wanderfreunde eine Menge zu bieten hat.

Infos zu Suhl

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren