EBS Universität für Wirtschaft und Recht

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (W/M/D) IN VERBINDUNG MIT EINER PROMOTION

Wiesbaden / 29.07.2020

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine private Wirtschaftsuniversität mit Standorten in Oestrich-Winkel und Wiesbaden. Akutell lernen und forschen dort 2.200 Studierende und Doktoranden an drei Fakultäten: der EBS Business School, der EBS Law School und der EBS Executive School(i.Gr.). Ziel der EBS und ihrer mehr als 300 Mitarbeiter ist es, die Studierenden zu verantwortungsbewussten Entscheidern auszubilden und sie in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die EBS steht für Exzellenz in Forschung und Lehre, ein starkes Netzwerk und Internationalität. Mit ihrem Weiterbildungsangebot unterstützt die EBS Fach-und Führungskräfte aus der Wirtschaft.

Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Zur Unterstützung des Lehrstuhls Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Europarecht, Recht der neuen Technologien und Rechtsgeschichte (Prof. Dr. iur. Dr. phil. Martin Will, M.A., LL.M. (Cambr.)) suchen wir zum 14.12.2020 für den Standort in Wiesbaden einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter in Teilzeit (50%) w/m/d (Die Stelle ist zunächst auf eineinhalb Jahre befristet mit Option auf Verlängerung.)



 

Ihre Aufgabe:

  • Die wissenschaftliche Mitarbeiterstelle dient zur Hälfte der Unterstützung des Lehrstuhlinhabers bei der Organisation von Studienangeboten für ausländische Studierende (EBS Law Term)

  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (Arbeitsgemeinschaften)
  • Vorbereitung wissenschaftlicher Veröffentlichungen, Recherchen und Analysen

Ihr Profil:

  • Für die Stelle, die u. a. der Unterstützung des Lehrstuhlinhabers bei der Organisation internationaler Studienangebote dient, sind sehr gute Englischkenntnisse erforderlich
  • Weit überdurchschnittliche Ergebnisse in der Ersten Prüfung (Staatsexamen); Zweite juristische Prüfung ist vorteilhaft, aber nicht erforderlich.
  • Kontaktfreude, Eigeninitiative, Sprachgewandtheit und analytisches Denkvermögen
  • Sicherer Umgang mit dem PC

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!

Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. iur. Dr. phil. Martin Will, M.A., LL.M. (Cambr.) | +49 (0) 611-7102-2232| martin.will@ebs.edu.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Anlagen (tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) vorzugsweise elektronisch bei:

EBS Universität für Wirtschaft und Recht | Personalabteilung I Iris Leissner | Gustav-Stresemann-Ring 3 ❘ 65189 Wiesbaden | Telefon +49 (0) 611-7102-1430 | iris.leissner@ebs.edu

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

alt

Iris Leissner
Personalsachbearbeiterin

Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 7102-1658

www.ebs.edu

Lernen Sie unser Unternehmen kennen

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine führende Wirtschaftsuniversität in Deutschland. In Wiesbaden...

Infos zum Unternehmen

Lernen Sie Wiesbaden kennen

Der Campus der EBS Law School befindet sich im „Atrium-Gebäude”, zentral...

Infos zu Wiesbaden

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren