EBS Universität für Wirtschaft und Recht

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (W/M/D) IN TEILZEIT (50%) AM LEHRSTUHL FÜR BÜRGERLICHES RECHT, UNTERNEHMENSRECHT, KARTELLRECHT UND EUROPÄISCHES PRIVATRECHT

Wiesbaden / 26.06.2020

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine private Wirtschaftsuniversität mit Standorten in Oestrich-Winkel und Wiesbaden. Akutell lernen und forschen dort 2.200 Studierende und Doktoranden an drei Fakultäten: der EBS Business School, der EBS Law School und der EBS Executive School(i.Gr.). Ziel der EBS und ihrer mehr als 300 Mitarbeiter ist es, die Studierenden zu verantwortungsbewussten Entscheidern auszubilden und sie in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die EBS steht für Exzellenz in Forschung und Lehre, ein starkes Netzwerk und Internationalität. Mit ihrem Weiterbildungsangebot unterstützt die EBS Fach-und Führungskräfte aus der Wirtschaft.

Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Zur Verstärkung des Teams am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht, Kartellrecht und Europäisches Privatrecht (Prof. Dr. Julia Lübke, LL.M. (Harvard)) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort in Wiesbaden einen: Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) in Teilzeit (50%)

Ihre Aufgabe:

  • Konzeption und Aktualisierung von Lehrmaterialien
  • Organisatorische Vorbereitung und Betreuung von Lehrveranstaltungen sowie Durchführung eigener Lehrveranstaltungen (Arbeitsgemeinschaften)
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Vorbereitung und Betreuung von Veröffentlichungen
  • Organisatorische Unterstützung des Lehrstuhls

Ihr Profil:

  • Erste juristische Prüfung (Staatsexamen) mit Prädikat
  • Vertiefte Kenntnisse im Zivilrecht (insbesondere Gesellschafts- und/oder Wirtschaftsrecht); vertiefte Kenntnisse im Europarecht und/oder Europäischen Privatrecht sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Ausgeprägte Recherchefähigkeiten, analytisches Denkvermögen, Selbständigkeit, organisatorisches Geschick und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine Weiterentwicklung Ihrer wissenschaftlichen Fähigkeiten sowie eine vielseitige Tätigkeit in einem attraktiven, dynamischen und anregenden Umfeld mit exzellenten Berufsaussichten. Es besteht Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung, insbesondere zur Promotion. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Option auf Verlängerung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl (+49 (0) 611 7102 2208; julia.luebke@ebs.edu).

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bis zum 13. Juli 2020 mit den üblichen Anlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Leistungsnachweise aus Seminaren) vorzugsweise ONLINE unter Angabe der frühestmöglichen Verfügbarkeit unter der Kennziffer 5552-0 bei:

EBS Universität für Wirtschaft und Recht | Personalabteilung | Iris Leissner | Gustav-Stresemann-Ring 3 | 65189 Wiesbaden | Telefon +49 (0) 611-7102-1430

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

alt

Iris Leissner
Personalsachbearbeiterin

Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 7102-1658

www.ebs.edu

Lernen Sie unser Unternehmen kennen

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine führende Wirtschaftsuniversität in Deutschland. In Wiesbaden...

Infos zum Unternehmen

Lernen Sie Wiesbaden kennen

Der Campus der EBS Law School befindet sich im „Atrium-Gebäude”, zentral...

Infos zu Wiesbaden

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren