Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar
Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar

Standortleiter w|m|d Hannover

Hannover / 19.10.2022

Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bietet jährlich für mehr als 1.600 Kunden Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation in 10 Städten deutschlandweit. Bei uns fördern und unterstützen Sie und Ihre ca. 190 Kolleg:innen Menschen mit psychischen Einschränkungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern individuell bei der Wiedererlangung grundlegender Arbeitsfähigkeiten und bei der beruflichen Neuorientierung.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Wir begleiten Menschen nach einer psychischen Erkrankung auf Ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben. Als Team - bestehend aus Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen; -pädagog:innen und Berufliche Trainer:innen - arbeiten wir miteinander an diesem großen Ziel. Wir lieben es gemeinsame Erfolge auf diesem Weg zu feiern und unterstützen uns, wo wir an Grenzen stoßen und selbst neue Perspektiven brauchen.



Für unseren Standort in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Standortleiter w/m/d in Vollzeit.

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • große Freiheitsgrade mit flachen Hierarchien in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens
  • auf Sie abgestimmte Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche Mitarbeitervorteile wie betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits etc.

Aufgabe:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Standortes
  • Mitwirkung bei der Teilnehmerbetreuung und den angebotenen Reha-Maßnahmen
  • Gestaltungsraum für Weiterentwicklung der vielfältigen Angebote und Konzepte
  • Personalführung und -entwicklung
  • Kooperation und Netzwerkarbeit
  • Teilnahme an unternehmensweiten Projekten

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master/Diplom), der Sozialpädagogik (Master/Diplom) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in einem wissenschaftlich anerkannten Therapie- und Beratungsverfahren
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen, gerne im Bereich der Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben oder in der (Sozial-)Psychiatrie
  • Leitungserfahrung wäre wünschenswert
  • Unternehmerisches Denken und die Bereitschaft sich in Grundlagen der BWL einzuarbeiten

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind. Behinderte Bewerbende werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Fragen beantwortet:



Jörg Lonitz | Leitung der Standorte | Telefon: +49 (0) 162 2684221

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der Kennziffer 9631-0.

Jetzt Bewerben

Sie haben Fragen? Ich bin für Sie da

alt

Marina Müller
Personalreferentin

Lempenseite 46
69168 Wiesloch
Telefon: 06222 9207-126

www.btz-rn.de

Lernen Sie uns kennen

Immer mehr Menschen müssen wegen psychischer Erkrankungen ihren Beruf aufgeben. Unser Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar (BTZ) unterstützt jährlich...

Infos zum BTZ

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren