EBS Universität für Wirtschaft und Recht

QUALIFIKATIONSPROFESSOR FÜR ZIVILRECHT UND EIN WEITERES FACH W/M/D

Wiesbaden / 29.10.2020

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine private Wirtschaftsuniversität mit Standorten in Oestrich-Winkel und Wiesbaden. Aktuell lernen und forschen dort 2.200 Studierende und Doktoranden an drei Fakultäten: der EBS Business School, der EBS Law School und der EBS Executive School. Ziel der EBS und ihrer mehr als 300 Mitarbeiter ist es, die Studierenden zu verantwortungsbewussten Entscheidern auszubilden und sie in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die EBS steht für Exzellenz in Forschung und Lehre, ein starkes Netzwerk und Internationalität. Mit ihrem Weiterbildungsangebot unterstützt die EBS Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Die EBS Law School steht für ein neuartiges, an modernen didaktischen Standards ausgerichtetes Studienkonzept und bringt seit ihrer Gründung herausragende Juristinnen und Juristen hervor. Diesen Weg hoher Innovationskraft und Exzellenz wollen wir mit Ihnen weiter beschreiten. Für das weitere Wachstum unserer EBS Law School suchen wir:

Qualifikationsprofessur (§ 64 HHG, „tenure track“) für Zivilrecht und ein weiteres Fach w/m/d

Ihre Aufgabe:

  • Selbständige Wahrnehmung von Aufgaben in Forschung und Lehre in den genannten Fächern
  • Besonderes Engagement in der Lehre im Zivilrecht einschließlich des Examinatoriums
  • Weiterentwicklung der EBS Law School, insbesondere des zivilrechtlichen Curriculums sowie enge Zusammenarbeit mit der EBS Business School
  • Engagement in den Weiterbildungsstudiengängen der Universität
  • Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit und pädagogische Eignung gem. § 62 Abs. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes
  • Einschlägige und herausragende Promotion als Nachweis der Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit
  • Interesse an besonders leistungsfähigen und motivierten Studierenden, Begeisterung und Engagement für die Juristenausbildung
  • Gute Englischkenntnisse sowie Praxis- und Auslandserfahrung sind erwünscht

Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit großen Gestaltungsspielräumen in einem dynamischen, internationalen und zukunftsorientierten Umfeld inklusive einer attraktiven und leistungsorientierten Vergütung. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und bietet die Gelegenheit zur Habilitation. Im Fall der erfolgreichen Zwischenevaluation wird das Anstellungsverhältnis um drei Jahre verlängert. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Bärbel Spors ❘ Personalabteilung ❘ Telefon + 49 (0) 611-7102-1432

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriere-Portal mit Angabe der Kennziffer 6136 an: EBS Universität für Wirtschaft und Recht | Personalabteilung | Bärbel Spors | Gustav-Stresemann-Ring 3 | 65189 Wiesbaden

Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss am 14. Dezember 2020 und senden uns folgende Unterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Darlegung der Lehrerfahrungen, relevante Zeugnisse und Urkunden.

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

alt

Bärbel Spors
Personalreferentin

Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 7102-1432

www.ebs.edu

Lernen Sie unser Unternehmen kennen

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine führende Wirtschaftsuniversität in Deutschland. In Wiesbaden...

Infos zum Unternehmen

Lernen Sie Wiesbaden kennen

Der Campus der EBS Law School befindet sich im „Atrium-Gebäude”, zentral...

Infos zu Wiesbaden

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren