SRH Hochschule für Gesundheit

PROFESSOR w/m/d FÜR DIGITAL HEALTH

Gera / 19.06.2019

Die SRH Hochschule für Gesundheit ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit sieben Standorten in Thüringen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Sie bildet aktuell 1.100 Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen zu Spezialisten für den Wachstumsmarkt Gesundheit aus. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben.

Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 14.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Digitalisierung nimmt in allen Bereichen und insbesondere im Gesundheitswesen eine zentrale Bedeutung ein. Innovative Informationssysteme, die Analyse von gesundheitsrelevanten Daten, technische Assistenz sowie Robotersysteme sind wesentliche Grundlage für die rasanten Fortschritte hinsichtlich personalisierter Prävention, präziserer Diagnosen und für eine individualisierte ganzheitliche Gesundheitsversorgung.

Zur Verstärkung unseres Professorenteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder in Vollzeit einen Professor w/m/d für Digital Health an unserem Campus in Gera.

Ihre Aufgabe:

  • Selbstständige Vertretung des Fachbereichs in Lehre und Forschung in unterschiedlichen Studiengängen
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Studiengänge
  • Mitwirkung in verschiedenen Gremien der Hochschule und bei der Akkreditierung der Studiengänge
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium und mind. sehr gute Promotion im Bereich Gesundheit, Soziales, Informatik oder einem verwandten Fachgebiet in Medizin und Epidemiologie; ggfs. Habilitation
  • Erfahrungen im ethischen und gesundheitspolitischen Umfeld der medizinischen Forschung sowie sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Digital Health, E-Health, Data-based Medicine oder M-Health
  • Fachrelevante wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie nationale/ internationale Sichtbarkeit
  • Bereitschaft, bei Digitalisierungsprozessen mitzuwirken und E-Learning-Formate in der Lehre zu nutzen
  • Anwendungs- bzw. praxisorientierte Forschung; Evaluations- und Versorgungsforschung erwünscht
  • Einschlägige Erfahrungen in der Lehre im Hochschulbereich sowie bei der Entwicklung von Studiengängen
  • Drittmitteltätigkeit und erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln erwünscht
  • Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfüllung der Anforderungen gem. § 84 ThürHG, insbesondere mehrjährige Praxiserfahrung

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis an einer wachsenden und zukunftsorientierten Hochschule, an der Sie die weitere Entwicklung maßgeblich mitgestalten können.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich ausschließlich online mit Angabe der Kennziffer 4089-0 bis zum 15.08.2019:

SRH Hochschule für Gesundheit

Antje Malik I Wissenschaftliche Referentin der Hochschulleitung

Telefon +49 (0) 365 773407-65

antje.malik@srh.de

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

alt

Carmen Schlüter
Personalreferentin

Neue Straße 28-30
07548 Gera
Telefon: + 49 (0) 365 773407-55

www.gesundheitshochschule.de

Lernen Sie unsere Hochschule kennen

An unserer privaten, staatlich anerkannten und vom Wissenschaftsrat akkreditierten SRH Hochschule...

Infos zur Hochschule

Lernen Sie Gera kennen

Gera ist die drittgrößte Stadt Thüringens und ob Museum, Grünanlage oder Kneipe...

Infos zu Gera

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren