Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar

INTEGRATIONS- UND JOBCOACH w/m/d

Stuttgart / 21.05.2021

Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bereitet Menschen, nach einer psychischen Erkrankung darauf vor, wieder in Arbeitsleben zurückzukehren. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.600 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.



Für unser Angebot "Integration Plus" an unserem Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Integrations- und Jobcoach w/m/d in Teil- und Vollzeit (32 - 40 Wochenstunden).

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit großen Freiheitsgraden in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens.



Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiterfassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits.



Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung möglich.

Ihre Aufgabe:

  • Individuelle Beratung, Begleitung sowie Unterstützung bei der Wiedereingliederung der Teilnehmer in ein bestehendes Arbeitsverhältnis
  • Beratung von betrieblichen Ansprechpartnern - teilweise vor Ort in den Unternehmen
  • Mitwirkung bei anhängigen BEM-Verfahren
  • Regelmäßige Kontaktpflege zu Leistungsträgern
  • Vorgespräche mit Interessenten in den zuweisenden Kliniken hinsichtlich Eignung und Erwartungen
  • Erstellung Wiedereingliederungsplan gemeinsam mit dem Teilnehmer und Arbeitgeber
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Marketingaktivitäten

Ihr Profil:

  • Abschluss in Sozialpädagogik oder Psychologie
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrung in Beratung und Coaching
  • Organisationsgeschick, zeitliche Flexibilität, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Führerscheinklasse B
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen)

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Ihre fachlichen Fragen beantwortet:  



Titus Graetke | Standortleitung | Telefon: +49 711 656798 - 0





 

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 7026-0.

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

alt

Meike Richter
Personalreferentin

Lempenseite 46
69168 Wiesloch
Telefon: 06222 9207-124

www.btz-rn.de

Lernen Sie uns kennen

Immer mehr Menschen müssen wegen psychischer Erkrankungen ihren Beruf aufgeben. Unser Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar (BTZ) unterstützt jährlich...

Infos zum BTZ

Lernen Sie Stuttgart kennen

Stuttgart ist mit 600.000 Einwohnern die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg.

Infos zu Stuttgart

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren