Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar
Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar

Fachleitung Psychosozialer Dienst (w|m|d)

Frankfurt

Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bietet jährlich für mehr als 1.600 Kunden Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation in 10 Städten deutschlandweit. Bei uns fördern und unterstützen Sie und Ihre ca. 190 Kolleg:innen Menschen mit psychischen Einschränkungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern individuell bei der Wiedererlangung grundlegender Arbeitsfähigkeiten und bei der beruflichen Neuorientierung.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 17.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.



Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachleitung psychosozialer Dienst w/m/d in Teilzeit (20 Wochenstunden) als Elternzeitvertretung für ein Jahr an einem unserer Standorte.

Wir bieten:

  • Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet, in dem Sie selbstständig, flexibel und verantwortungsvoll arbeiten. Ein dynamisches Team und eine herzliche Atmosphäre erwarten Sie in einem expandierenden Unternehmen der Bildungs- und Gesundheitsbranche mit flachen Hierarchien.

Aufgabe:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und fachliche Koordination unserer psychosozialen Angebote
  • Entwicklung und Aufbau neuer Leistungsangebote in enger Abstimmung im Fachbereich Geschäftsentwicklung und der Geschäftsleitung
  • Erstellung von Bedarfsanalysen, Planungskonzepten und Entscheidungsvorlagen
  • Empirische Evaluation der Leistungsangebote
  • Mitwirkung bei der Vernetzung der lokalen Beratungs-, Betreuungs- und Versorgungsangebote
  • Koordination von Projekt- und Arbeitsgruppen im psychosozialen Fachbereich
  • Zusammenarbeit mit Schwestergesellschaften im SRH-Konzern

Profil:

  • Studienabschluss in Psychologie (Master oder Diplom)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen sowie Erfahrung im Bereich der Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben und/oder in der (Sozial-)Psychiatrie
  • Fundierte Kenntnisse in einem wissenschaftlich anerkannten Therapie- und Beratungsverfahren, Approbation wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement und Angebotsentwicklung
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten, die mit dieser Aufgabe verbunden sind
  • Unternehmerisches Denken, Netzwerk-Kompetenzen, Ziel- und lösungsorientiertes Handeln sowie Hands-on-Mentalität

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Ihre Fragen beantwortet:

Sabine Öri | Bereichsleitung Geschäftsentwicklung | +49 6222 9207-141

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online mit Angabe der Kennziffer 12829-0 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Eintrittsdatums.

Jetzt Bewerben

Sie haben Fragen? Ich bin für Sie da

alt

Annette Strehle
Personalreferentin

Lempenseite 46
69168 Wiesloch
Telefon: +49 6222 9207-135

www.btz-rn.de

Lernen Sie uns kennen

Immer mehr Menschen müssen wegen psychischer Erkrankungen ihren Beruf aufgeben. Unser Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar (BTZ) unterstützt jährlich...

Infos zum BTZ

Lernen Sie Frankfurt kennen

Frankfurt ist Kern der Metropolregion Rhein-Main. Mit 700.000 Einwohnern und 30.000 Pendlern ist die Stadt eine der reichsten und produktivsten Städte Europas.

Infos zu Frankfurt

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren