SRH Krankenhaus Sigmaringen

AUSZUBILDENDER w/m/d MEDIZINISCH-TECHNISCHER RADIOLOGIEASSISTENT (MTRA)

Sigmaringen / 24.11.2020

Das SRH Krankenhaus Sigmaringen ist eine Klinik der Grund- und Regelversorgung mit den Fachabteilungen Allgemein-/Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Gynäkologie/ Geburtshilfe, Urologie, HNO, Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie und Intensivmedizin sowie Fachzentren für spezielle Erkrankungen. Das Krankenhaus ist onkologischer Schwerpunkt des Landes Baden-Württemberg und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen.
Wir gehören zur SRH Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zwölf Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an Medizinischen Versorgungszentren. Mehr als 10.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 1,15 Millionen Patienten.Die Ausbildung zum Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (MTRA) w/m/d erfolgt im dualen System parallel in der SRH Klinik Sigmaringen als Ausbildungsbetrieb und in der zuständigen Berufsfachschule. Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt jährlich zum 01. Oktober.

Die Fachabteilung für Radiologie und Nuklearmedizin deckt zusammen mit der Praxis Dr. med. Schneider und Dr. Körner das Spektrum des Fachgebietes ab – die Röntgendiagnostik und die Nuklearmedizin. Die Klinik ist apparativ auf dem neuesten Stand (CT Standort Sigmaringen und CT Standort Bad Saulgau, MRT 1,5 und 3,0 Tesla), 2 Bucky Arbeitsplätze, DL und Angiographie, mobiles Röntgengerät, und einen C-Bogen im Schockraum, Gammakamera in der Nuklearmedizin). Die Befundung erfolgt an PACS-integrierten Arbeitsplätzen.

Ihre Aufgabe:

  • Arbeit an Großgeräten der radiologischen Diagnostik und Therapie
  • Fachmännische Bedingung modernster Medizintechnik
  • Betreuung ambulanter und stationärer Patienten

Ihr Profil:

  • Guter mittlerer Bildungsabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Interesse an modernen Entwicklungen im Fachgebiet Radiologie und Nuklearmedizin
  • Bereitschaft zum unmittelbaren Umgang mit den Patienten im Wechselspiel mit modernster Medizintechnik
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zum sorgfältigen Handeln
  • Motivation und Empathie für unsere Patienten

Wir fördern Chancengleichheit und betonen daher ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Ausbildung in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet, sowie eine attraktive Vergütung nach unserem Haustarifvertrag und die Übernahme der Schulkosten. Seit 2018 fördern wir unsere Auszubildenden zum Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (MTRA) w/m/d zudem mit dem attraktiven SRH Kliniken Azubi-Paket, bestehend aus einem iPad (Überlassung während der Ausbildung und darf danach behalten werden), einem User für das CNE Fortbildungsprotal, dem SRH Azubi-Event in Heidelberg im 3. Lehrjahr, uvm.

Ihre fachlichen Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Leiterin MTRA Frau Natascha Kappelhoff I Tel.: + 49 (0) 7571 100-52279.

Weiterführende Fragen rund um das Thema Ausbildung in den SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen beantwortet Ihnen gerne Frau Christina Schmidt, Personalreferentin für Aus-, Fort- und Weiterbildung I Tel.: + 49 (0) 7571 100-2466.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online mit der Kennziffer 6260-0

Jetzt Bewerben

Ihr Ansprechpartner

Renate Trell
Leiterin Personalmanagement

Hohenzollernstraße 40 I 72488 Sigmaringen

www.kliniken-sigmaringen.de

Lernen Sie unser Krankenhaus kennen

Die SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH mit den Standorten Bad Saulgau, Pfullendorf und Sigmaringen versorgt mit 1.300 Mitarbeitern...

Infos zum Krankenhaus

Lernen Sie Sigmaringen kennen

Sigmaringen ist eine Stadt mit einer äußerst interessanten und bewegten Vergangenheit...

Infos zu Sigmaringen

Job-Agent Stellenanzeigen Abonnement

Mit dem E-Mail-Abonnement der SRH erhalten Sie die neuesten Stellenangebote automatisch per E-Mail.

Jetzt Abonnieren