Das SRH Klinikum Naumburg

Am 1. April 2020 erwarb das gemeinnützige Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH das SRH Klinikum Burgenland im Süden von Sachsen-Anhalt. Zu dem Unternehmen gehören zwei Krankenhäuser mit derzeit 750 Betten und 16 Fachabteilungen an den Standorten Naumburg und Zeitz. Das Klinikum der Basisversorgung ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena sowie der Universität Leipzig. Mit rund 1.000 qualifizierten Mitarbeitern ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Unternehmenskultur orientiert sich an einem offenen, vertrauensvollen sowie kollegialen Umgang miteinander und ist geprägt durch wertschätzende Kommunikation sowie kurze Entscheidungswege in flachen Hierarchien.